Warnung: Scam-Anrufe (angeblich von Microsoft) 1

Eric Haas
Follow me

Eric Haas

Geschäftsführer bei HDC
Spezialisiert auf Open Innovation, Online Marketing, Community-Building & -Management, Web-Development (jQuery, Javascript, PHP, MySQL) und MS Office-Programmierung (OfficeJS, VBA).
Dozent für Social Media und Interaktive Medien an privaten Hochschuleinrichtungen.
Jahrelange Expertise und umfassendes Praxis-Know-how aus zahlreichen Projekten für namhafte Unternehmen.
Eric Haas
Follow me

In letzter Zeit häufen sich wieder die Scam-Anrufe des angeblichen “Windows Technical Department” – Kim hat darüber bereits ausführlich berichtet (engl.).

Da ich auch eben so einen erhalten habe, möchte ich Euch hiermit ausdrücklich davor warnen!

Das Vorgehen ist immer das gleiche:

Eine englisch-sprachige Stimme behauptet, sie sei vom sog. “Windows Technical Department”.
Auf Nachfrage, von welcher Firma er/sie denn sei, wird Microsoft behauptet.
Fragt man noch weiter nach, wird sogar behauptet man sei “Certified Gold Partner” von Microsoft.
Tja, und auf spezielle Nachfrage hat er sogar seine (angebliche) Vendor-ID bei Microsoft bekannt gegeben (hier: #30730051).
An Dreistigkeit ist das schon fast nicht zu überbieten… ;)

Dann geht’s auch schon los:
Man habe angeblich von einer Microsoft-Seite eine viren-verseuchte Software heruntergeladen (wofür man sich auch vielmals entschuldige) und man wolle nun dabei helfen, die korrekte Software (selbstverständlich “viren-frei” :)) herunterzuladen.
Dazu solle man doch bitte online auf eine bestimmte Seite gehen.

Interessant war, dass beim ersten Anrufer “dummerweise” die Rufnummer angezeigt wurde.
Sie lautete: 00907919924290 (war wahrscheinlich auch gefaked)
Beim nächsten Anruf, war aber die Anzeige der Rufnummer unterbunden.

Microsoft hat zu diesem Problem Informationen auf seiner Seite veröffentlicht, wie man mit diesen Anrufen umgehen solle.

Um es kurz zu machen:
Microsoft wird Euch niemals (ohne Euren ausdrücklichen, pro-aktiven Wunsch) anrufen – und schon gar nicht, um Euch zum Download einer Software zu bewegen.

Also, in diesen Fällen empfehlen wir Euch, kurzerhand aufzulegen oder (wenn ihr die Zeit habt) Euch einen Spaß mit diesen Anrufern zu machen.
Fragt ihn doch mal, woher er das weiß, dass ihr die Software heruntergeladen habt.
Oder wie wär’s ihn zu fragen, welchen Eurer Computer er denn meint?
Oder ihr spielt das Spielchen (angeblich) mit, weist ihn aber nicht darauf hin, dass ihr in Wirklichkeit Linux installiert habt… ;)

Naja, in den meisten Fällen wird das Gespräch plötzlich und unvermittelt getrennt und ihr solltet danach keinen Anruf mehr erhalten.

Also, aufpassen und unter keinen Umständen irgendwelche Informationen von Euch preisgeben!

Viele Grüße an alle “da draußen”,
Eric

One comment on “Warnung: Scam-Anrufe (angeblich von Microsoft)

  1. Pingback: Microsoft: Warnungen vor Betrugsversuchen

Leave a Reply